Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Für den gesamten gegenwärtigen und künftigen Geschäftsverkehr mit PLaNTEEN Produktions- und Vertriebs GmbH, („im Folgenden „PLaNTEEN“) gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dies ist auch der Fall, wenn darauf nicht ausdrücklich Bezug genommen wird.

 

Abweichende oder ergänzende Regelungen – insbesondere allgemeine Geschäftsbedingungen des Vertragspartners – werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn dies ausdrücklich von PLaNTEEN schriftlich bestätigt wurde. Vertragserfüllungshandlungen gelten ausdrücklich nicht als Zustimmung zu von diesen AGB abweichenden Vertragsbedingungen.

 

Angebot und Vertragsabschluss

Soweit nicht ausdrücklich die Verbindlichkeit eines Angebotes vereinbart wurde, sind sämtliche Angebote von PLaNTEEN freibleibend und gilt eine Bestellung erst mit Absendung einer Auftragsbestätigung durch PLaNTEEN als angenommen.

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, über welches gesondert unter „Widerrufsbelehrung“ auf der Website informiert wird.

Preis, Verzugszinsen, Zahlungsbedingungen​

Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart oder vermerkt ist, sind alle genannten Preise in Euro und inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer zu verstehen. Etwaige zusätzliche Versandkosten sind in den ausgewiesenen Warenpreisen nicht inkludiert. Versandkosten trägt der Besteller.

PLaNTEEN behält sich das Recht vor, Preise jederzeit zu ändern.

Von PLaNTEEN gestellte Rechnungen sind binnen 14 Tagen ab Rechnungseingang ohne jeden Abzug zu bezahlen. Die Zahlung ist nur dann als rechtzeitig anzusehen, wenn der Betrag am Fälligkeitstag eingelangt bzw. auf dem Konto von PLaNTEEN gutgeschrieben wurde.

Im Falle eines Zahlungsverzuges ist PLaNTEEN jedenfalls berechtigt, im B2C Bereich Verzugszinsen in der Höhe von 4 % pro Jahr, im B2B Bereich jedenfalls 8% pro Jahr zu verrechnen; dies gilt auch für Fälle von unverschuldetem Verzug.

PLaNTEEN behält sich das Recht vor, im Verzugsfalle, für die Zahlungsanforderung eine Bearbeitungspauschale zu berechnen; es bleibt Ihnen dabei jedoch unbenommen, einen geringeren Schaden nachzuweisen.

Beim Online-Einkauf bieten wir als Zahlungsmöglichkeiten Sofortüberweisung, PayPal und Kreditkarte an.

PLaNTEEN behaltet sich den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten im Einzelfall vor.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von PLaNTEEN.

Lieferung, Annahme, Verzug

Vereinbarte Lieferfristen und -termine werden von PLaNTEEN nach Möglichkeit eingehalten. Sie sind stets als unverbindlich zu verstehen und bezeichnen lediglich den voraussichtlichen Zeitpunkt der Übergabe an den Auftraggeber, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

PLaNTEEN liefert bestellte Waren entweder selbst oder unter Beauftragung von Dritten an die Ihrerseits angegebene Lieferanschrift.

Im Falle des Lieferverzuges ist ein Rücktritt vom Vertrag durch den Auftraggeber nur unter Setzung einer angemessenen Nachfrist von zumindest 6 Wochen möglich. Der Rücktritt ist mittels eingeschriebenen Briefes geltend zu machen. Das Rücktrittsrecht bezieht sich jedoch stets nur auf jenen Lieferungs- oder Leistungsteil, bezüglich dessen Verzug vorliegt.

Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre ab Abnahme der bestellten Waren.

Der Auftraggeber verpflichtet sich, sämtliche gelieferten Produkte auf ihre Vertragsmäßigkeit zu überprüfen und auftretende Mängel unverzüglich, spezifiziert zu rügen.

Zusätzlich gewährte Garantiezusagen lassen Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche unberührt.

Schadenersatz, Haftungsausschluss, Sicherheitsbestimmungen

Schadenersatzansprüche sind in Fällen leichter Fahrlässigkeit mit Ausnahme von Personenschäden ausgeschlossen.

Diese Regelungen gelten auch für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. PLaNTEEN haftet insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Shops.

PLaNTEEN haftet nicht für mittelbare Schäden, entgangenen Gewinn, Zinsverluste, unterbliebene Einsparungen, Folge- und Vermögensschäden, Schäden aus Ansprüchen Dritter sowie für den Verlust von Daten und Programmen und deren Wiederherstellung.

PLaNTEEN ist ein biologisches Pflanzenstärkungsmittel auf Basis von Holzrindenmehlen, Spuren von Mineralien und Wasser. Die sachgerechte Anwendung führt zu keinerlei Gefährdungen an Mensch, Tier und Umwelt. Für Schäden durch eine unsachgemäße Verwendung wie beispielhaft die orale Einnahme oder ein Auftragen von PLaNTEEN auf die Haut von Mensch oder Tier, wird keine Haftung übernommen. PLaNTEEN ist für Kinder unerreichbar aufzubewahren.

Datenschutz

Personenbezogene Daten werden von PLaNTEEN ausschließlich gemäß geltender Gesetze, insbesondere des Datenschutzgesetzes (DSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG) ermittelt, verarbeitet und gespeichert.

Wir stellen im Rahmen unserer Datenschutzerklärung ergänzende Informationen zum Datenschutz sowie zu Art, Umfang und Zweck der unsererseits vorgenommenen Ermittlung und Verwendung personenbezogener Daten bereit.

Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, lässt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die AGB eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

Änderungen oder Ergänzungen eines Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform, sofern nicht zwingend eine andere Form vorgeschrieben ist. Dies gilt auch für ein Abgehen von diesen Formerfordernissen.

 

Wenn eine Bestimmung eines Vertrages unwirksam oder undurchsetzbar sein sollte, beeinträchtigt dies nicht die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages. Die Vertragsparteien werden sich in einem solchen Fall bemühen, die unwirksame oder undurchsetzbare Bestimmung durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung zu ersetzen, die dem Zweck der zu ersetzenden Bestimmung möglichst nahe kommt. Das gilt sinngemäß für eine Ergänzung eines Vertrages im Fall von Lücken des Vertrages.

 

Sämtliche von PLaNTEEN abgeschlossenen Verträge unterliegen österreichischem materiellen Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts. Das UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.

 

Für alle Rechtsstreitigkeiten über das Zustandekommen oder die Rechtswirksamkeit eines Vertrages oder im Zusammenhang mit einem Vertrag, einschließlich seiner Vor- und Nachwirkungen, wird im B2B Bereich ausschließlich die Zuständigkeit des sachlich in Betracht kommenden Gerichtes am Sitz von PLaNTEEN vereinbart.

planteen_logo_fussz.png
Wir halten Sie am Laufenden!
Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an: